Liebe Gartenfreundinnen und Gartenfreunde!

Der Tag des Gartens wird seit 1984 am zweiten Sonntag im Juni in Deutschland gefeiert und soll die Bedeutung des Gartens – und vor allem des Kleingartens – in das öffentliche Bewusstsein rücken. 

Veranstalter sind der BDG, angegliederte Landesverbände sowie die Unterorganisationen auf Bezirks-, Kreis- und kommunaler Ebene. Ziel ist es, der Öffentlichkeit die Freude am Garten nahe zu bringen sowie auf die Bedeutung von Gärten für das psychische und physische Wohlbefinden hinzuweisen. Zudem soll der Tag auf die städtebauliche, ökologische und soziale Bedeutung des Kleingartenwesens aufmerksam machen.

Unter einem jährlich unterschiedlichen Motto finden an diesem Tag im gesamten Bundesgebiet zahlreiche Veranstaltungen statt und viele Kleingartenanlagen öffnen ihre Tore für das interessierte Publikum.

Moderne Tradition - Kleine Gärten voll im Trend

Das ist das Motto des Jahres 2021 und hat einen guten Hintergrund: Seit 200 Jahren wird auf dem Gelände des Vereines der Gartenfreunde Schleswig e. V. gegärtnert. Modern sind wir immer und das wir voll im Trend liegen, beweist die aktuell hohe Nachfrage.

Es gibt einen guten Grund, warum wir uns in diesem Jahr nach Schleswig begeben, um den Tag des Gartens zu feiern. Der Verein feiert zeitgleich sein 200 - jähriges Jubiläum!

Auf dem historischen Gelände des Vereins der Gartenfreunde Schleswig, am Kattenhunder Weg 40, in der Anlage Altstadt.

Wir werden den Gästen ein buntes aber vor allem lockeres Programm bieten. Das hergerichtete Festzelt wird Mittelpunkt des Treibens in der Anlage sein. Politische Prominenz, Gäste aus der Verwaltung, befreundete Verbände und Organisationen und unsere Partner aus dem beruflichen Alltag geben sich ein Stelldichein. Nutzen Sie die Zeit zu einem Smalltalk bei einem Snack und einer leichten Erfrischung. Erfahren Sie mehr über die Geschichte des Kleingartenwesens, die in vereinsgebundener Form in dieser Region entstanden ist. Das Bienenmobil des Landesimkerverbandes wird, wie andere Ausstellungshighlights den Tag des Gartens zu einem interessanten machen. Ein Rundgang durch die historische Anlage rundet den Besuch ab. Der Ausrichter der Auftaktveranstaltung, der Landesverband Schleswig-Holstein der Gartenfreunde e. V. ist dankbar, dass uns der Verein der Gartenfreunde Schleswig, in seinem Jubiläumsjahr, den Platz einräumt und wir so den Stellenwert des Kleingartenwesens, 200 Jahre nach der Gründung des Vereines, in dieser Form darstellen dürfen.  

Die Region an der Schlei bietet, neben dem Besuch der Veranstaltung, viele gute Gründe für einen Besuch. Verweilen Sie an Deutschlands einzigem Fjord und nutzen Sie die Gelegenheit, um Ostseeluft zu schnuppern und fangfrische Heringe zu genießen. Bitte melden Sie sich für weitere Informationen unter tdg2021@gartenfreunde-sh.de.

Herzlichen Dank und wir freuen uns auf ein Wiedersehen!

Thomas Kleinworth
Bundesfachberater,
Geschäftsführer und Fachberater im
Landesverband Schleswig-Holstein der Gartenfreunde e. V.